wir suchen...

 Auszubildender
Gärtner 2022 KAD
- FR Obstbau -
(m/w/d)

Image
Image


Das Servicepaket des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz für wein- und gartenbauliche Berufsbildung, Beratung, Forschung und Landentwicklung

Durch die Agrarverwaltungsreform des Landes im September 2003 wurden bisher eigenständige Einrichtungen im neu gegrün-deten DLR Rheinpfalz zu einem Zentrum für alle Dienstleistungen des Landes im Ländlichen Raum zusammengeführt. Organisatorisch wurden das frühere Kulturamt Neustadt als Abteilung Landentwicklung, Länd-liche Bodenordnung und Arbeits-gebiete der früheren Lehr- und Forschungsanstalt Neustadt sowie die Dienstleistungen im Garten-bau, die das Land an verschie-denen Dienstsitzen in den Anbau-gebieten bereitstellt, als Abtei-ungen Schule, Weinbau und Oenologie, Gartenbau und Phyto-medizin im DLR Rheinpfalz integriert. Heute ist das DLR Rheinpfalz mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern landesweit tätig. Ausschließlich an dieser Einrichtung betreibt das Land Rheinland-Pfalz neben Ausbildung, Beratung, Erwachse-nenbildung, Versuchswesen und Landentwicklung im Bereich der Sonderkulturen Weinbau und Gartenbau auch eine angewandte Forschung in Weinbau und Oenologie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dlr.rlp.de



Am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz in Rheinbach (Kompetenzzentrum Gartenbau / Campus Klein-Altendorf) ist zum 1. August 2022 eine Ausbildungsstelle für den Ausbildungsberuf Gärtner/in (m/w/d) - Fachrichtung Obstbau - zu besetzen. Voraussetzung für die dreijährige Ausbildung ist mindestens der qualifizierte Sekundarabschluss I. Wir erwarten neben den entsprechenden schulischen Qualifikationen, insbesondere in den Fächern Mathematik und Deutsch, von unseren Auszubildenden Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Aufgeschlossenheit und engagierte Mitarbeit im Team.

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an und sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders inte-ressiert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dlr.rlp.de (Service), www.add.rlp.de (Themen/Berufsbildung) oder www.landentwicklung.rlp.de (Ausbildung). Ansprechpartner für Rückfragen ist Her Knebel (Tel.: 02225-9808710, andre.knebel@dlr.rlp.de).

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes (LDSGS) zu.
Ausführliche Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Internetseite der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion unter dem Link: www.add.rlp.de/de/service/stellenausschreibungen/.

Eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, sofern der Bewerbung ein Freiumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss der Aus-wahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung